Steirisches Kürbisgemüse Rezept

Steirisches Kürbisgemüse Rezept

Rezept vom 15. Oktober 2023 - 748 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g Kürbis
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Sauerrahm
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Dillspitzen
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ TL Ingwer
  • ½ TL Kümmel
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • 1 Spr. Apfelessig

Zubereitung von Steirisches Kürbisgemüse

Herkunft: 
von Graz.net

Den Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen.

Je nach Kürbisart den Kürbis mit einem Sparschäler schälen.

Mit einer groben Raspel den Kürbis raspeln.

Die Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden und in einem Topf mit etwas Öl hellbraun rösten.
Den Topf von der Hitze nehmen und die Gewürze zur Zwiebel geben. Nun kurz mitrösten.
Mit dem Mehl stauben, mit Essig ablöschen und mit der Gemüsesuppe aufgießen.
Den geraspelten Kürbis zugeben.

Für etwa eine Viertelstunde unter leichter Hitze dünsten lassen, bis der Kürbis weich ist. Die kann je nach Kürbissorte auch etwas länger dauern.

Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem glattgerührten Sauerrahm verfeinern.


Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte