Steirische Kürbiskernkipferl Rezept

Steirische Kürbiskernkipferl Rezept

Rezept vom 17. Oktober 2010 - 14628 Aufrufe

Zutaten

  • 210 gr. Butter
  • 260 gr. Mehl glatt
  • 100 gr. Kürbiskerne gerieben
  • 100 gr. Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Vanillezucker und Puderzucker zum Wälzen
  • oder Schokoglasur zum Tunken

Zubereitung von Steirische Kürbiskernkipferl

Zubereitungszeit: 
60 Minuten
Herkunft: 
Steiermark

Backrohr auf 170 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Die Butter in Stücke schneiden und mit dem Mehl, Kürbiskernen, Puderzucker, Vanillezucker verkneten. Eine Kugel formen und in Folie einwickeln und zum Rasten für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Aus dem gekühlten Teig Stücke abschneiden zu einer Rolle formen und kleine Stücke abschneiden. Die kleinen Stücke zu Kipferl formen und auf das Backblech legen. Die Kipferl ca 15 Minuten hellbraun backen und noch warm in Puderzucker-Vanillezuckergemisch wälzen.

In der Dose gelagert werden die Kipferl nach einigen Tagen so richtig mürbe.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen