Stefániatorta Rezept

Stefániatorta Rezept

Rezept vom 28. Juni 2014 - 8190 Aufrufe

Zutaten

  • Zutaten für den Teig
  • •160g Mehl
  • •6 Eier
  • •50g Öl
  • Zutaten für Schokbuttercreme
  • •1 Pck Schokoladenpudding
  • •500ml Milch
  • •140g Zucker
  • •2 Eigelb
  • •250g weiche Butter
  • •200ml Sahne
  • Zutaten zum Verzieren
  • • Ganze Nüsse

Zubereitung von Stefániatorta

Herkunft: 
Rezept aus Ungarn

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut 10 Minuten bei höchster Stufe rühren. Den Teig danach in eine Springform Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut 10 Minuten bei höchster Stufe rühren. Den Teig danach in eine Springform mit 28 cm Durchmesser geben.Den Teig bei 160 Grad Umluft ca. 60 Minuten backen. Auskühlen lassen und in 5 Böden schneiden.

Zubereitung Schokobuttercreme

Mit etwas kalter Milch, Puddingpulver, Zucker und Eigelb verrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen, die Puddingmasse hineingeben, unter Rühren aufkochen und ebenfalls unter Rühren erkalten lassen. Es darf sich keine Haut auf dem Pudding bilden. Die Butter schaumig rühren und esslöffelweise in den Pudding rühren. Die Buttercreme zum völligen Abkühlen abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Die Böden mit der Buttercreme füllen und zusammen setzen.Die Seiten und Oberfläche schön glätten. Die Oberfläche mit der Rest der Creme Rosetten spritzen und auf jeder Rosette eine Nuss drauf.

Stephanietorte ist praktisch eine Doboschtorte ohne Glasur.

Weitere Rezepte aus Anderes