Spirali mit Sardellensosse Rezept

Spirali mit Sardellensosse Rezept

Rezept vom 22. Februar 2015 - 5930 Aufrufe

Zutaten

  • 45 g Sardellen
  • 16 schwarze Oliven
  • 400 g Spiralnudeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 200 g Tomatenstücke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Ajvar (Paprikamus)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Pr. Zucker
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • Kapern zum Garnieren

Zubereitung von Spirali mit Sardellensosse

Sardellen grob hacken. Oliven grob zerkleinern.
Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Sardellen-, Oliven- und Tomatenstücke dazugeben, alles offen bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren eindicken lassen.
Knoblauchzehen abziehen und dazupressen.
Die Sauce mit Ajvar, Zitronensaft, Zucker und Salz abschmecken.
Die Spirali missfest kochen und mit der Sosse vermischen. Mit Schnittlauch bestreuen und nach Belieben mit einigen Kapern garnieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto