Spinat mit Polenta Rezept

Spinat mit Polenta Rezept

Rezept vom 22. Januar 2016 - 7049 Aufrufe

Zutaten

  • Für den Spinat:
  • 500 g Spinatblätter
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • Salz und Muskat
  • Für die Polenta:
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 125 g Polenta (Maisgrieß)
  • Butter zum Ausstreichen der Form

Zubereitung von Spinat mit Polenta

Den Spinat putzen, waschen und in kochendem Salzwasser blanchieren.
In Eiswasser abschrecken.
Die Zwiebel klein hacken und in der heißen Butter glasig andünsten, dann mit Mehl stauben und langsam die Milch einrühren.
Die Bechamelsosse und den Spinat im Mixer fein pürieren und mit Salz und Muskat abschmecken.

Für die Polenta etwa 400 ml Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Polenta mit dem restlichen Wasser verquirlen und in das kochende Wasser gießen. Htze reduzieren und mit einem Schneebesen rühren, bis die Masse andickt.
10 Minuten auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren kochen, bis die Masse sehr dickflüssig geworden ist.
Nun die Polentamasse in eine gebutterte Form streichen und im auf 180° C Backrohr 15 Minuten backen.
Die Polenta herausnehmen, stürzen und in Scheiben schneiden.

Dazu ein Spiegelei ;-)

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte