Spanische Apfeltorte Rezept

Spanische Apfeltorte Rezept

Rezept vom 1. Oktober 2017 - 1618 Aufrufe

Zutaten

  • 3 - 4 Äpfel
  • 125 ml Rum
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 125 g gehackte Nüsse
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Weizenmehl
  • Fett und Brösel für die Form
  • Weiße Schokolade zum Verzieren

Zubereitung von Spanische Apfeltorte

Die Äpfel schälen, entkernen, in Würfel schneiden und mit der Hälfte des Rums tränken.
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln nach und nach kräftig einrühren.
Die gehackten Nüsse mit dem Kakao, dem Zimt, dem Backpulver und dem Mehl vermischen und unter den Teig rühren. Den restlichen Rum und die Apfelwürfel unterheben.
Den Teig in eine gefettete und mit Brösel ausgestreute Springform füllen, glatt streichen und im auf 180° vorgeheizten Backofen 40 - 45 Minuten backen.

Die weiße Schokolade raspeln, im Wasserbad schmelzen lassen und die Spanische Apfeltorte damit verzieren.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen