Spaghetti mit Thunfischsauce Rezept

Spaghetti mit Thunfischsauce Rezept

Rezept vom 14. Januar 2011 - 7768 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Karotte
  • 1 kleine Sellerieknolle
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Basilikum
  • 1 kleine Dose Paradeismark
  • 150 g Thunfisch in Öl
  • 250 ml Rindssuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Sardellenpaste
  • 300 g Spaghetti

Zubereitung von Spaghetti mit Thunfischsauce

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und würfelig schneiden. Die Karotte und die Sellerieknolle schälen, waschen und ebenfalls fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel mit dem Gemüse hineingeben und unter ständigem rühren glasig dünsten.
Das gerebelte Basilikum, das Paradeismark und die Rinssuppe einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 25 Min. dünsten. Durch ein Sieb in einen anderen Topf streichen, eventuell etwas Rindssuppe dazugießen und den zerteilten Thunfisch ohne Öl beigeben. Nochmals erhitzen und die Sauce mit der Sardellenpaste abschmecken.
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente kochen und mit der Thunfischsauce servieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto