Spaghetti mit Paradeiser-Nuss-Sauce Rezept

Spaghetti mit Paradeiser-Nuss-Sauce   Rezept

Rezept vom 9. Juli 2014 - 5679 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 125 g Vollkorn-Spaghetti
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Walnusskerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Dose geschälte Tomaten (ca. 400 g Inhalt)
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll Basilikum

Zubereitung von Spaghetti mit Paradeiser-Nuss-Sauce

Zubereitungszeit: 
30 Minuten

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen, dann abgießen.
Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und beides würfeln. Walnusskerne hacken. Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, erst die Zwiebel darin glasig dünsten. Dann Knoblauch und Nüsse zugeben und 5 – 6 Min. mitbraten, bis die Zwiebelwürfel bräunen. Tomaten samt Saft zufügen, salzen und pfeffern. Die Sauce mit Spritzschutz oder halb zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. dick einkochen lassen.
Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter in Streifen schneiden. Die Hälfte des Basilikums am Ende der Garzeit unter die Sauce rühren. Spaghetti mit Sauce und übrigem Basilikum servieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto