Spaghetti Carbonara Rezept

Spaghetti Carbonara Rezept

Rezept vom 26. Mai 2019 - 3123 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g Spaghetti
  • 30 g Porchetta (aufgeschnitten)
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 3 Stk Eier
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 gelbe Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung von Spaghetti Carbonara

Zubereitungszeit: 
30 Minuten

Dieses Rezept kann sehr schnell zubereitet werden und schmeckt absolut fantastisch. Das Geheimnis ist ein qualitativ hochwertiger italienischer Schinken.

Wasser erhitzen und salzen.
Währenddessen Porchetta zu kleinen Fleckerl schneiden (Porchetta wird auch als Pancetta oder Arista Arrosto verkauft).
Die Zwiebel klein würfeln.
Währenddessen sollte das Wasser kochen. Die Nudeln in dem Salzwasser nun bissfest kochen.
Die Eier (so frisch als möglich!) in einem tiefen Gefäß schlagen und geriebenen Parmesan mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss dazugeben und gut verrühren.
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen (aber nicht zu heiß werden lassen, da Olivenöl empfindlich ist) und die Zwiebel anschwitzen. Pancetta dazugeben und kurz mitbraten, ca 1min.
Inzwischen sollten die Nudeln fertig sein. Diese nun abseihen und mit dem Inhalt der Pfanne in einer großen Schüssel vermischen. Den Inhalt der Schüssel den Portionen entsprechend gleichmäßig aufteilen. Die Ei-Parmesan-Soße gleichmäßig darauf verteilen. Sollte die Soße stocken, kurz mit einer Gabel leicht lockern. Sofort servieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto