Spaghetti Bolognese Rezept

Spaghetti Bolognese Rezept

Rezept vom 1. Dezember 2009 - 14577 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 5EL. Öl
  • 500g Zwiebeln
  • 100g Sellerieknolle
  • 1Karotte
  • 500g Faschiertes
  • 0,5l Wasser
  • 3 Suppenwürfeln
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1l passierte Tomaten
  • ½ Tube Tomatenmark
  • 2EL. Majoran
  • 2TL. Basilikum
  • 1TL. Oregano
  • 1TL. Rosmarin
  • 1Msp. Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 500g Spaghetti
  • etwas geriebenen Parmesan

Zubereitung von Spaghetti Bolognese

Zubereitungszeit: 
180 Minuten
Herkunft: 
Italien

Kleinwürfelig geschnittene Zwiebel in Öl goldgelb rösten. Faschiertes und klein gewürfeltes Gemüse dazugeben und mitrösten.
0,5l Wasser, zerbröselte Suppenwürfeln, gepresste Knoblauchzehen, passierte Tomaten, Tomatenmark, alle Gewürze, etwas Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut verrühren.
Auf kleiner Flamme köcheln, bis die richtige dickflüssige Konsistenz entstanden ist. Öfters umrühren. (dauert ca. 90-120min.).

TIPP: Falls die Sauce zu dünn ist, mit etwas Stärkemehl (in Wasser angerührt) eindicken.

Spaghetti in Salzwasser (lt. Anleitung auf der Verpackung) weich kochen, dann abseihen.
Spaghetti mit der Sauce Bolognese anrichten und bei Bedarf mit etwas Parmesan bestreut, servieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto