Sonnenblumenkernbrot Rezept

Sonnenblumenkernbrot Rezept

Rezept vom 23. November 2015 - 5399 Aufrufe

Zutaten

  • 1 ½ W. Germ
  • 500 ml lauwarme Milch
  • ½ TL Honig
  • 350 g Roggenmehl
  • 400 g Weizenvollkornmehl
  • 15 g Salz
  • 1 EL gemahlener Kümmel
  • 50 g Butter
  • 250 g geschälte Sonnenblumenkerne

Zubereitung von Sonnenblumenkernbrot

Den Germ und den Honig in der Milch auflösen und ca. 10 Minuten stehen lassen.

Die Mehle mit dem Salz und dem Kümmel mischen, die Butter in Flöckchen darüber verteilen und die Germmilch hinzufügen. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Dann den Teig an einem warmen Ort ca. eine Stunde rasten lassen.

Dann die Sonnenblumenkerne unterkneten und den Teig zu zwei Laiben formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Waser bestreiche und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Im Backrohr bei 50° nochmals eine halbe Stunde rasten lassen. Die Temperatur danach auf 200° erhöhen und das Brot ca. 45 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Anderes