Selchroller mit Beilagen Rezept

Selchroller mit Beilagen Rezept

Rezept vom 3. Februar 2016 - 15874 Aufrufe

Zutaten

  • 800 g Selchroller
  • Für die Grießknödel:
  • 500 ml Milch
  • 240 g Grieß
  • 2 Eier
  • Salz
  • 1 Krautkopf / Weißkohlkopf
  • Salz, Kümmel, Essig und Öl

Zubereitung von Selchroller mit Beilagen

Den Selchroller vom Netz befreien und in einem großen Topf mit Wasser ca. 1 Std. sprudelnd kochen.

Für die Grießknödel:
Die Milch aufkochen und den Grieß einkochen und etwas auskühlen lassen. Dann die Eier unterrühren.

Eine halbe Stunde rasten lassen, dann mit nassen Händen Knödel formen und 15 Minuten im Dampfgarer garen oder in kochendes Salzwasser geben und 15 Minuten ziehen (nicht kochen) lassen.

Für den Krautsalat das Kraut feinnudelig schneiden. Mit Salz und Kümmel würzen und etwas zusammendrücken. Ca. 1 Std. stehen lassen, dann gut ausdrücken. Den ausgedrückten Saft mit Essig und Öl würzen und das Kraut wieder hineingeben und gut vermischen.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte