Seelachsfilet "Müllerin" Rezept

Seelachsfilet "Müllerin" Rezept

Rezept vom 12. Februar 2011 - 5877 Aufrufe

Zutaten

  • 4 Fischfilets
  • etwas Milch
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Chilipulver
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • Mehl
  • Butter zum Ausbacken

Zubereitung von Seelachsfilet "Müllerin"

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und durch die Milch ziehen. Dann würzen.

Das Chilipulver mit dem zerdrückten Knoblauch und dem Olivenöl verrühren und die Filets damit einreiben.

Etwas einziehen lassen und dann ganz leicht mit Mehl bestäuben.

Die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen und die Filets darin auf beiden Seiten goldbraun backen.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte