Schweizer Wurzelbrot Rezept

Schweizer Wurzelbrot Rezept

Rezept vom 15. Februar 2011 - 7571 Aufrufe

Zutaten

  • Vorteig:
  • 135 g Weizenmehl
  • 15 g Weizenvollkornmehl
  • 30 g frische Hefe
  • 150 ml Wasser
  • Teig
  • 400 g Weizenmehl
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 12 g Meersalz

Zubereitung von Schweizer Wurzelbrot

In einer Tasse die Hefe mit dem Wasser glatt verrühren und auflösen.
Beide Mehlsorten vermengen und in eine Schüssel sieben, dann mit der Hefe-Wassermischung gut vermengen und glatt rühren.

Den Vorteig zugedeckt an einem warmem Ort für mindestens eine Stunde gehen lassen, bis der Vorteig etwa das doppelte Volumen erreicht hat.

Für den Teig das Mehl sieben, mit dem Salz vermengenDas Mehl sieben, mit dem Salz vermengen und mit dem Wasser zum Vorteig geben.
Mit der Hand oder der Küchenmaschine alle Zutaten zu einem geschmeidigen, sich von der Schüssel lösenden Hefeteig (Germteig) abschlagen.
Den Teig mit einem Küchentuch oder Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort abgedeckt für etwa 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen in etwa verdoppelt hat.
Danach den Teig formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Nochmals 45 Minuten gehen lassen und dann bei 220° ca. 35 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Anderes