Schweineragou mit Erbsen-Karotten-Maismischung Rezept

Schweineragou mit Erbsen-Karotten-Maismischung Rezept

Rezept vom 31. Dezember 2010 - 10061 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 2 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1kg Schweinefleisch
  • 4 EL Mehl griffig
  • 750 ml Fleischfond
  • ca. 1/4 - 1/2 Pkg. Mischgemüse (Erbsen, Karotten und Mais) tiefgekühlt
  • 1 EL Estragonsenf

Zubereitung von Schweineragou mit Erbsen-Karotten-Maismischung

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. Schweinefleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Zwiebel, Knoblauch mit dem Fleisch in einem Topf gut rösten. Mit 2 EL Mehl stauben und mit dem Fond aufgießen. Salzen und pfeffern. Den Topf zugedeckt ca. 20 min. dünsten.

Nach den ca. 20 min. das Mischgemüse dazugeben und weich dünsten. Inzwischen das restliche Mehl mit dem Senf und Wasser vermischen.

Wenn das Mischgemüse weich ist, gibt man die abgerührte Mehl-Senf-Wassermischung hinein. Ein paar Minuten aufkochen lassen. ( Wer mag kann es auch mit etwas Sauren Rahm verfeinern )

Zu diesem Gericht passen Teigwaren dazu

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte