Schupfnudeln Rezept

Schupfnudeln Rezept

Rezept vom 16. Oktober 2016 - 6864 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g mehlige Kartoffeln in Salzwasser gekocht
  • 120 g Mehl
  • 1 Dotter
  • 70 g Butter
  • Salz
  • Butter zum Anbraten

Zubereitung von Schupfnudeln

Die heißen Kartoffeln mit der Schale durch die Kartoffelpresse drücken. Diese bleibt in der Presse zurück und man spart sich das lästige Schälen.
Kartoffelmasse mit den übrigen Zutaten verkneten und in zwei Teile schneiden.
Salzwasser aufkochen.
Arbeitsfläche gut bemehlen, aus jedem Teigstück eine Rolle formen.
Aus der Rolle gleich große Stücke abschneiden und zu Wutzerl formen.
Die Schupfnudeln so lange im kochenden Wasser sieden, bis sie an der Oberfläche schwimmen, abschöpfen und in der heißen Butter beidseitig anbraten.
Passen ideal zu Wildgerichte.

Weitere Rezepte aus Anderes