Schrimpstascherln mit Basilikumsauce Rezept

Schrimpstascherln mit Basilikumsauce Rezept

Rezept vom 12. Februar 2010 - 5934 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Topfen (10%)
  • 60 g Butter zerlassen
  • Schale von ½ Zitrone
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 80 g feiner Weizengrieß
  • 50 g Mehl;
  • 150 g Schrimps (essfertig),
  • 30 g Parmessan
  • 1 Dotter
  • 1 EL Kräuter;
  • 100 g Erbsenschoten
  • 1 EL Butter;
  • ½ kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Klare Suppe
  • 150 g Creme fraiche
  • 2 EL gehacktes Basilikum
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Zubereitung von Schrimpstascherln mit Basilikumsauce

Topfen in einem Tuch ausdrücken, mit Butter, Zitronenschale, Salz, Ei und Dotter gut vermischen und Grieß und Mehl unterrühren. Masse ca. 90 Minuten kühlen.
Für die Fülle Schrimps trocken tupfen, grob hacken, mit restlichen Zutaten vermischen und würzen.
Teig ca. 3 mm dick ausrollen und Scheiben (ca. 8 cm Durchmesser) ausstechen. In die Mitte jeder Teigscheibe ca. 1 TL Fülle setzen. Teigscheiben zusammenklappen, die Ränder gut andrücken. Mit restlichem Teig und übriger Fülle gleich verfahren. Reichlich Salzwasser aufkochen, Tascherln einlegen und bei schwacher Hitze ca. 7 Min. garziehen lassen. Mit Siebschöpfer herausheben, abtropfen lassen und mit Sauce und Erbsenschoten anrichten.

Zuckerschoten putzen und in Salzwasser bissfest kochen (dauert nur 1 Minute!!), mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Erbsenschoten zugeben, würzen und behutsam mischen.

Für die Basilikumsauce die Zwiebel schälen und klein würfeln, in Butter anschwitzen und mit Suppe aufgießen. Creme fraiche einrühren und bei schwacher Hitze 2 Min. köcheln. Basilikum zugeben, mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, und Zitronensaft abschmecken.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte