Schopfbraten mit würzigen Safterl Rezept

Schopfbraten mit würzigen Safterl Rezept

Rezept vom 9. Oktober 2016 - 14747 Aufrufe

Zutaten für 5 Personen

  • ca. 1500 g Schopffleisch (aus artgerechter Haltung wäre ideal)
  • 500 g Knochen ( Ripperl etc. )
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 Karotten
  • 1 kleinen Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 6 Zehen Knoblauch
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Ganzen Kümmel
  • 1 kleine Flasche Bier (0,33l)
  • 500 ml Gemüsebrühe

Zubereitung von Schopfbraten mit würzigen Safterl

Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel großzügig würzen und einreiben. Wenn eine Schwarte vorhanden ist, wird diese ein paar Mal eingeschnitten.
Gemüse klein schneiden, die Knoblauchzehen mit Schale andrücken.
Schmalz erhitzen, das Fleisch und die Knochen goldbraun von allen Seiten anbraten, heraus nehmen.
Gemüse im Bratensatz leicht anrösten, Fleisch wieder einlegen und mit dem Bier und der Brühe auffüllen.
Den Schopfbraten bei 160 Grad Umluft für mindesten 120 Minuten braten, dabei mit dem entstehenden Bratensaft das Fleisch immer wieder übergießen.
Wenn man bei seinem Backofen die Möglichkeit zum BIO-Garen hat, dann wird der Braten besonders schön zart und saftig.
Zum Anrichten den Bratensud abseihen und mit den Beilagen servieren.
Bei uns gab es Mühlviertler Mehlknödel und einen warmen Krautsalat dazu. ( Siehe evt. meine Rezeptbeiträge )

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte