Schokotörtchen Rezept

Schokotörtchen Rezept

Rezept vom 30. Mai 2018 - 980 Aufrufe

Zutaten

  • Mehl zum Bestäuben
  • 200 g weiche Butter
  • 15 Tr. Vanillearoma
  • 200 g feiner Zucker
  • 50 g Bitterschokolade, gehackt
  • 2 Eier
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 Pr. Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Walnüsse, gehackt
  • Überzug:
  • 100 ml grüne Zuckerglasur
  • Zuckerstreusel

Zubereitung von Schokotörtchen

Eine quadratische Backform von 20 cm Seitenlänge einfetten und mit Mehl bestäuben oder mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 170°C vorheizen.

In einer Schüssel Butter, Vanillearoma und Zucker schaumig rühren. 

Die gehackte Schokolade im Wasserbad schmelzen. 

Verquirlte Eier zu der schaumig gerührten Butter geben, gründlich einarbeiten, dann die geschmolzene Schokolade unterrühren.

Mehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel sieben und die Walnüsse zugeben. Alles mit der Schokoladenmischung vermengen, in die Kuchenform füllen und 45 Minuten backen, bis der Teig bei leichtem Fingerdruck auf die Kuchenmitte zurückfedert. In der Kuchenform abkühlen lassen.
Den Kuchen mit in Stücke schneiden und mit der Glasur überziehen und Zuckerstreusel darüber streuen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen