Schokostollen-Konfekt Rezept

Schokostollen-Konfekt Rezept

Rezept vom 21. Dezember 2010 - 5858 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g Dinkelvollkornmehlehl
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Aprikosen,getrocknet
  • 250 g Magerquark
  • 1 P. Backpulver
  • 2 El. Kakao
  • 1 Pr. Salz
  • 2 Eier
  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Cranberries,getrocknet
  • 1 El. Weinbrand / Rum
  • 150 g Puderzucker
  • 1 P. Vanilinzucker
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Lebkuchengewürz

Zubereitung von Schokostollen-Konfekt

Mehl ,Backpulver,Kakao,Lebkuchengewürz, Zucker ,vanillinzucker und Salz in einer Rührschüssel vermengen.
Orangeat fein mahlen, Marzipan klein schneiden.Von der Schokolade 100 g fein hacken,den Rest im Wasserbad schmelzen.Alles zum Mehl in die Schüssel geben.
Quark,Weinbrand, Eier, 125 g weiche Butter ebenfalls dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verknetenverkneten.
Aus dem Teig ca Walnußgroße Kugeln formen,diese etwas flach drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
Im auf 180° C vorgeheizten Ofen ca 15 - 20 min backen.In der Zwischenzeit die restliche Butter im wasserbad schmelzen und da konfekt nach dem Backen sofort damit bestreichen und mit Puderzucker besreuen.

Weitere Rezepte aus Anderes