Schokoladen-Trüffel Rezept

Schokoladen-Trüffel Rezept

Rezept vom 30. März 2009 - 18506 Aufrufe

Zutaten

  • 225 g Schokolade (70 % Kakao)
  • 140 ml Sahne
  • 200 g Zucker
  • 4 EL Wasser
  • 100 g Haselnüsse
  • Schokostreusel

Zubereitung von Schokoladen-Trüffel

Zucker und Wasser in einen Topf geben und einkochen lassen. Sobald die Mischung leicht golden wird, die Haselnüsse hinzugeben und so verrühren, dass sie von allen Seiten überzogen sind. Die Masse (Achtung, sehr heiß!) auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech geben. Erkalten lassen.

Die erkaltete Masse in Stücke brechen und in der Küchenmaschine zerkleinern (man kann sie aber auch in einem Gefrierbeutel mit einem Küchenholz zerschlagen, dann ist es aber ratsam, die Nüsse schon vor dem Karamellisieren leicht zu hacken).

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Sahne zufügen und gut verrühren. Die zerkleinerte Haselnussmischung zugeben. Kräftig verrühren.

Die Masse zum Erkalten in eine flache Auflaufform gießen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten fest werden lassen.

Die Masse mit einem Löffel herauskratzen und zu Kugeln formen. Jede Kugel in einem Sieb hin und her rollen lassen und dabei gleichmäßig mit Schokostreusel bestreuen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen