Schinken-Erdäpfel Strudel Rezept

Schinken-Erdäpfel Strudel Rezept

Rezept vom 22. März 2015 - 10994 Aufrufe

Zutaten

  • Für einen Strudel:
  • 1 Lage Blätterteig
  • 250 g würfelig geschnittenen BIO Schinken
  • 4-5 mehlige Kartoffeln ganz fein gerieben
  • 3 EL fein geschnittene frische Kräuter ( Petersilie, Schnittlauch, Maggi Kraut usw.)
  • 1/2 Becher Rahm
  • 1 ganzes Ei, 1 Eigelb
  • Salz und frischen Pfeffer
  • Eigelb zum Bestreichen.
  • Sauerrahm Dip:
  • 2/3 Rahm, 1/3 Mayonnaise, Salz und Pfeffer

Zubereitung von Schinken-Erdäpfel Strudel

Backrohr auf 210 Grad vorheizen.
Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auslegen.
Rahm mit einem ganzen Ei und dem Eigelb verquirlen und auf den unteren 2/3 Drittel des Teiges verteilen.

Geriebene Erdäpfel und den Schinken auf die Rahm Masse geben.
Die Kräuter und die Gewürze darüber streuen. Den Strudel einrollen.
Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit dem Dotter bestreichen und mit Kümmel bestreuen.

Für ca. 40 Minuten backen.
Währenddessen für den Dip alle Zutaten verrühren.
Dann den fertigen Strudel ein wenig über kühlen lassen und mit dem Sauerrahm Dip und einem Salat servieren.

Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Anderes