Sauerkrautauflauf Rezept

Sauerkrautauflauf Rezept

Rezept vom 19. November 2016 - 6392 Aufrufe

Zutaten

  • 2 Eier
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 1 EL Mehl
  • 1 Pr. Paprikapulver
  • 1 Pr. Pfeffer
  • 100 g Reis
  • 1 Pr. Salz
  • 500 g Sauerkraut
  • 250 g Sauerrahm
  • 100 g Schinken
  • 100 g Speck
  • 1 Pr. Zucker
  • 3 Zwiebeln

Zubereitung von Sauerkrautauflauf

In einem Topf Öl erhitzen und die geschälten und geschnittenen Zwiebeln anbraten lassen. Das Sauerkraut hinzu geben und einige Minuten schmoren lassen.
Das Mehl über das Kraut streuen und die Hälfte der Hühnerbrühe hinzu geben. Mit Zucker abschmecken und die Hälfte des Sauerrahms dazu mischen.
In einen Topf kommen die Speckscheiben, die restliche Hühnerbrühe und der Reis. Den Reis darin bissfest kochen lassen.
Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit Schinkenscheiben auslegen. Abwechselnd das Kraut, Schinken und Reis in die Form schichten. Am Ende mit dem Kraut abschließen.
Die Eier mit dem restlichen Sauerrahm verrühren und über das Kraut geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und für 30 Minuten bei 200 Grad goldbraun backen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte