Saibling mit gebratenem Spargel Rezept

Saibling mit gebratenem Spargel Rezept

Rezept vom 25. Januar 2014 - 6809 Aufrufe

Zutaten

  • 2 Saiblingsfilet
  • Salz, Fisch-Kräuter-Gewürz
  • Butter
  • 500 g Grünspargel
  • 500 g Tomaten
  • ½ Bd. Basilikum
  • 60 ml Olivenöl
  • 60 g Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Parmesan

Zubereitung von Saibling mit gebratenem Spargel

Die Saiblingsfilets waschen und trocken tupfen. Salzen bzw. würzen und in Butter knusprig braten.

Die Spargelenden abschneiden und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

Die Tomaten würfelig schneiden, den Knoblauch schälen und grob hacken.
Basilikum in Streifen schneiden.

Öl und Butter erhitzen, die Spargelstücke kurz anschwitzen, Salz, Pfeffer, Tomaten und Knoblauch untermischen und den Spargel bissfest schmoren.

Mit Parmesan und Basilikum bestreuen und zu den gebratenen Saiblingfilets servieren.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte