Safranreis mit Hühnchen im Kenwood-Cooking-Chef Rezept

Safranreis mit Hühnchen im Kenwood-Cooking-Chef Rezept

Rezept vom 7. Januar 2015 - 6787 Aufrufe

Zutaten

  • 320 g Langkornreis
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Br. Safran
  • 4 Hühnerkeulen (klein, geteilt)
  • 600 ml Suppe
  • 100 g Erbsen
  • Salz

Zubereitung von Safranreis mit Hühnchen im Kenwood-Cooking-Chef

Hacken Sie die Zwiebeln, den Knoblauch, die Tomaten und die Paprika fein im Multi-Zerkleinerer. Geben Sie das Olivenöl in die Cooking-Chef-Edelstahl-Schüssel und spannen Sie den Profi-Patisserie-Haken ein. Braten Sie die Menge auf Rührintervallstufe 3 und auf maximaler Temperatur 10 Min. lang.
Teilen, enthäuten und salzen Sie die Hühnerkeulen. Spannen Sie das Koch-Rührelement ein, geben Sie die Hühnerkeulen und den Safran in die Schüssel dazu. 5 Min. auf Rührintervallstufe 3 und weiter auf max. Temperatur braten.
Fügen Sie den Reis hinzu und braten Sie die Menge weitere 3 Minuten lang. Die Suppe und das Salz und die Erbsen hinzufügen, einmal rühren und danach das Koch-Rührelement entfernen.
Stellen Sie die Temperatur auf 120°C, den Timer auf 22 Minuten und wählen Sie die Rührintervallstaufe 3.
Wenn die Zeit abgelaufen ist, lassen Sie den Reis noch etwa 5 Minuten abdampfen.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte