Safrannudeln Rezept

Safrannudeln Rezept

Rezept vom 22. September 2015 - 5049 Aufrufe

Zutaten

  • 0,2 g Safranfäden
  • 150 ml Milch
  • Salz
  • 400 g lange Nudeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 200 g würzigen Käse
  • Pfeffer
  • Creme fraiche

Zubereitung von Safrannudeln

Safranfäden in einem kleinen Mörser zerreiben. Die Milch aufkochen lassen und über den Safran gießen, Safranmilch mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

In einem großen Topf Salzwasser aufkochen lassen und die Nudeln darin bissfest kochen.

Die Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter 5 Minuten dünsten. Den Käse grob reiben und mit 6 EL Nudelwasser und der Safranmilch zu den Zwiebeln geben. Käse unter Rühren schmelzen und mit wenig Salz und einer Prise Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln abgießen, aber nicht abschrecken. Mit der Sauce vermischen und auf Teller verteilen. 1 EL Creme fraiche auf die Nudeln geben und sofort servieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto