Süße Osterhäschen Rezept

Süße Osterhäschen Rezept

Rezept vom 22. April 2011 - 9135 Aufrufe

Zutaten

  • 300 g Topfen
  • 12 El Öl
  • 12 El Milch
  • 1P Vanillezucker
  • 1 pr.Salz
  • 150 g Zucker
  • 600 g Mehl
  • 1P Backpulver
  • Zum Verzieren
  • Zuckerschrift Braun
  • 2 Smatis
  • Spaghetti
  • Krepppapier

Zubereitung von Süße Osterhäschen

Topfen mit Öl,Milch,Vanillezucker,Salz und Zucker schaumig rühren.
Danach Mehl mit Backpulver zugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
Teig in 3 Teile teilen.1/3 des Teiges je zu einen Kopf formen und auf ein mit
Backpapier belegtes Backblech geben.
Den übrigen Teig in die 2 Töpfe füllen und auch auf das Backblech stellen.
Eidotter mit 1 El Milch verrühren und den Teig sowie die Köpfe damit bestreichen.
Bei ca.175°-180° die Hasenköpfe ca.15 Min. backen herausnehmen und Töpfe weitere 20-25 Minuten backen aus dem Backofen geben und auskühlen lassen.
In den Kopf Zahnstocher geben und diese in den Körper stecken.
Die Augen und den Mund mit Zuckerschrift verzieren für die Nase Smatis mit etwas
Zuckerschrift aufkleben.Barthaare aus Spaghetti.
Töpfe mit grünen Krepppapier verzieren als Gras.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen