Rotbarschfilet mit Gemüsehaube Rezept

Rotbarschfilet mit Gemüsehaube Rezept

Rezept vom 18. Juli 2011 - 4810 Aufrufe

Zutaten

  • 4 Rotbarschfilet à 200 g
  • Essig und Salz
  • 250 g Karotten
  • 250 g Stangensellerie
  • 125 g Lauch
  • 40 g Margarine
  • 4 EL Weißwein
  • 1 Bd. Petersilie
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung von Rotbarschfilet mit Gemüsehaube

Die Rotbarschfilets waschen, mit Essig beträufeln und salzen.

Karotten schälen, in Scheiben hobeln. Sellerie schälen, in Scheiben schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden.

Karotten und Sellerie in 2 EL Margarine andünsten, Salz und Weißwein zugeben, 5 Minuten garen. Lauch hinzufügen und ca. 5 Minuten mitgaren. Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken und untermengen.

4 Stück Alufolie mit restlicher zerlassener Margarine bestreichen.

Fisch salzen und Pfeffern, auf die Folie legen, Gemüse darüber verteilen, Folie verschließen.

Im vorgeheizten Backofen bei 250° ca, 20 Minuten garen.

In der geöffneten Folie sofort servieren.

Tipp: Dazu gab es bei uns eine große Schüssel grünen Salat

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte