Rotbarsch im Zwiebelbett Rezept

Rotbarsch im Zwiebelbett Rezept

Rezept vom 23. Juni 2009 - 7044 Aufrufe

Zutaten

  • 4 Zwiebeln
  • 150 g Katenschinken
  • 4 Rotbarschfilets
  • Salz
  • Zitronensaft
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • Olivenöl

Zubereitung von Rotbarsch im Zwiebelbett

Fisch ggf. putzen, mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und von beiden Seiten mit provencalischen Kräutern bestreuen.

Katenschinken und Zwiebel würfeln und in einem flachen, breiten Topf anbraten.

Fischfilet nebeneinander auf die Zwiebel legen und zugedeckt etwa 10 Minuten garen.

Für den Kartoffelsalat festkochende Erdäpfel langsam weich kochen und in Scheiben schneiden. Mit 3 EL Wein- oder Mostessig, 3 EL Sonnenblumenöl, 5 EL heißer Rindsuppe, einer halben in Scheiben geschnittenen Zwiebel und mit Salz und Pfeffer locker vermischen. Ev. mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte