Romanesco-Nudel-Auflauf Rezept

Romanesco-Nudel-Auflauf Rezept

Rezept vom 15. Januar 2010 - 12123 Aufrufe

Zutaten

  • 1000 g Romanesco
  • Salz
  • 250 g Teigwaren
  • (ich hatte noch dreifärbige Nudeln)
  • Pfeffer
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • 300 g Joghurt
  • 2 Eier
  • 1 EL Mehl
  • 75 g Emmentaler
  • 2 TL Öl

Zubereitung von Romanesco-Nudel-Auflauf

Romanesco waschen, putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser 5 Minuten garen.
Abgießen und abtropfen lassen.

Teigwaren in Salzwasser bissfest kochen. Ebenfalls abgießen und abtropfen lassen.

Den Backofen auf 200° vorheizen.

Romanesco und Teigwaren mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Joghurt mit Eiern, Mehl und 50 g Käse verrühren und die Mischung abschmecken.

Die Mischung in eine große Auflaufform füllen und gleichmäßig mit der Joghurtsosse übergießen.

Mit dem restlichen Käse bestreuen und dem Öl beträufeln.

Im Ofen 30 Minuten goldbraun überbacken.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte