Rodonkuchen (Guglhupf mit Rumtopffrüchten) Rezept

Rodonkuchen (Guglhupf mit Rumtopffrüchten) Rezept

Rezept vom 29. Februar 2024 - 660 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 PR. Salz
  • 4 Eier
  • 4 EL Milch
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 g Rumtopffrüchte
  • 100 g Puderzucker
  • Butter für die Form

Zubereitung von Rodonkuchen (Guglhupf mit Rumtopffrüchten)

Die Butter mit Zucker, Salz, Eiern und der Milch verrühren. Das Mehl und das Backpulver untermischen und zu einem glatten Teig verkneten.

Den Backofen auf 175° (Unter-Oberhitze) vorheizen.

Die Rumtopffrüchte gut abtropfen lassen und klein schneiden. Anschließend unter den Teig heben.

Den Teig in eine gefettete Guglhupfform geben. Die Oberfläche glatt streichen und im Backofen auf der unteren Einschubleiste ca. 60 Minuten backen.

Den Kuchen etwas abkühlen lassen.

Für den Guss den Puderzucker mit 4 EL Wasser verrühren und den Kuchen damit begießen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen