Rindfleisch-Linsen Curry Rezept

Rindfleisch-Linsen Curry  Rezept

Rezept vom 22. März 2016 - 8186 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Rindfleisch von guter Qualität wie Filet oder Schnitzel
  • 1 Zwiebel halbiert und in Scheiben
  • 2 EL Öl
  • 70 g rote Linsen
  • 2 cm Ingwer und
  • 1 Chilischote fein gehackt
  • 1 rote Paprikaschote entkernt und in Würfel
  • 1 große Karotte in dünnen Scheiben
  • 70 g Erbsenschoten TK oder frisch
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Je 1 TL Curcuma und Ras el hanout
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und frischen Pfeffer
  • 1/2 Bund Koriander gehackt
  • Etwas Bio Zitronenschale

Zubereitung von Rindfleisch-Linsen Curry

Linsen gut abspülen und weich kochen. Abseihen.
Während dieser Zeit das Fleisch in Streifen und das Gemüse dementsprechend zurecht schneiden.

Fleisch im heißen Öl rasch von allen Seiten anbraten, heraus nehmen.
Zwiebel im Bratensatz leicht anrösten, Kreuzkümmel dazu geben und kurz durchrühren.
Gemüse bis auf die Linsen und die Schoten in die Pfanne oder den Wok einmengen.
Würzen und alles kurz durch schwenken.
Jetzt kommt die Kokosmilch in das Curry, welches bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köchelt.
Während der letzten fünf Minuten der Kochzeit die Erbsenschoten und die Linsen mit garen.
Mit der Zitronenschale abschmecken.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte