Ricottatarte mit Kürbiskernboden Rezept

Ricottatarte mit Kürbiskernboden Rezept

Rezept vom 6. November 2022 - 114 Aufrufe

Zutaten

  • 20 g Kürbiskerne
  • 75 g Staubzucker
  • 75 g Butter
  • 1 Pr. Salz
  • 100 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 250 g Rote Johannisbeergen
  • 250 g Ricotta
  • 100 g Magerquark
  • 60 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Speisestärker

Zubereitung von Ricottatarte mit Kürbiskernboden

Kürbiskerne mahlen, Butter würfeln. Beides mit Staubzucker, Salz, Mehl und Eigelb glatt verkneten. Teig in eine kleine gefetteteSpringform drücken, dabei einen 3 cm hohen Rand formen.
60 Min. Kühl stellen.

Johannisbeeren auftauen lassen. Ricos, Quark, Zucker, Vanillezucker und Eier glatt rühren. Stärke unterrühren. 2 EL Creme auf den Boden geben. Darauf die Beeren streuen. Übrige Creme darüberstreichen.

Kuchen bei 140° Umluft ca. 40 Minuten backen. 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen