Ribiselkuchen Rezept

Ribiselkuchen Rezept

Rezept vom 1. Juli 2024 - 260 Aufrufe

Zutaten

  • 800 g Ribisel
  • 270 g Zucker
  • 125 g Topfen
  • 1 P. Vanillezucker
  • 6 EL Öl
  • 5 EL Milch
  • 3 Eigelb
  • 500 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 5 Eiweiß

Zubereitung von Ribiselkuchen

Die Ribisel mit 3 EL Zucker bestreuen und 10 Minuten stehen lassen.

Für den Teig Topfen, 100 g Zucker, Vanillezucker, Öl, Milch und Eigelb verrühren.

Das Mehl zusammen mit dem Backpulver zur Topfenmasse geben und kurz kneten.

Den Teig eta ½ cm dick ausrollen und auf einem gefetteten Blech ausrollen. Mit Semmelbrösel bestreuen und mit den Ribisel belegen.

Bei 170° Umluft ca. 35 Minuten backen.

Eiweiße steif schlagen, dabei den Zucker einriegeln lassen.

Den Kuchen herausnehmen und den Eischnee gitterartig aufspritzen.

Den Kuchen nochmals 10 Minuten bei 190° Umluft überbacken, bis die Oberfläche der Baisermasse goldbraun ist.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen