Ribiselkuchen Rezept

Ribiselkuchen Rezept

Rezept vom 31. August 2016 - 9125 Aufrufe

Zutaten

  • 24 g Backpulver
  • 375 g Butter
  • 7 Dotter
  • 750 g Mehl glatt
  • 375 g Staubzucker
  • 12 g Vanillezucker
  • 1 Pack. Zitronenzesten oder frisch
  • 7 Eiklar
  • 330 g Kristalzucker
  • 450 Ribieseln

Zubereitung von Ribiselkuchen

Für den Boden.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Die Eier trennen. Zucker, Butter, Dotter, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale in einer Rührschüssel mit dem Mixer schaumig rühren. Das Mehl mit Backpulver vermischen und unterheben. Den Teig auf das Backblech streichen und im Backrohr etwa 25 Minuten im Backrohr backen.

Für die Glasur.
Ribisel waschen, verlesen. Eiklar mit dem Zucker steif schlagen und die Ribisel unterheben. Diese Masse auf dem gebackenen Teig verteilen und nochmals bei 165 Grad ca. 15 Minuten überbacken.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen