Reislaibchen Rezept

Reislaibchen Rezept

Rezept vom 20. Februar 2010 - 11070 Aufrufe

Zutaten

  • 100 g roter Reis
  • 2 Eier
  • 50 g Maismehl
  • Pfeffer und Salz
  • 1 EL scharfes Paprikapulver
  • 1 EL Emmentaler zum Bestreuen
  • 2 EL Öl

Zubereitung von Reislaibchen

Den Reis in Salzwasser dünsten (dauer leider sehr lange, so an die 40 Minuten).
Etwas abkühlen lassen und die Eier und das Maismehl untermischen.

Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.

Aus der Masse Laibchen formen und das Öl in einer Pfanne erhitzen. Darin die Laibchen knusprig braten. Kurz vor dem Servieren den Emmentaler über die Laibchen streuen.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto