Reisfleisch & Gurkerl Rezept

Reisfleisch & Gurkerl Rezept

Rezept vom 29. November 2009 - 12392 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1kg Bauchfleisch
  • (oder Schweinsschulter)
  • 3EL. Öl
  • 2Zwiebeln
  • 2EL. Majoran
  • 1EL. Kümmel
  • 1EL. Paprika Edelsüß
  • 1TL. Paprika Scharf
  • 1TL. Thymian
  • 1TL. Basilikum
  • 3Suppenwürfeln
  • 2TL. Salz
  • 2Msp. Pfeffer
  • 3Reisbeutel =(375g)
  • 1Glas Essiggurker

Zubereitung von Reisfleisch & Gurkerl

Zubereitungszeit: 
60 Minuten
Herkunft: 
Ungarn

Kleingeschnittene Zwiebeln in heißem Öl goldgelb rösten, würfelig geschnittenes Fleisch zugeben und kurz mitbraten.

Mit Wasser aufgießen bis Fleisch bedeckt ist, und die Gewürze, Suppenwürfeln und etwas Salz und Pfeffer dazugeben.

Unter öfteren Umrühren solange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.
Gegen Ende der Garzeit fast ständig rühren - brennt sonst leicht an.

Laut Anleitung auf der Verpackung zubereiteten Reis in einen großen Topf geben, und zuerst Fleischstücke aus dem Gulasch, und soviel von dem überwürzten Gulaschsaft reinmischen, bis der Geschmack und die Farbe des Reisfleisch perfekt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Reisfleisch zum Ausdampfen für 8 min. in das, auf 160Grad vogeheizte Backrohr schieben. Reisfleisch wird dadurch lockerer und damit perfekt.

Dazu passt: Gurkerln oder Salate.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte