Rehrücken in Preiselbeer-Orangen Sauce Rezept

Rehrücken in Preiselbeer-Orangen Sauce Rezept

Rezept vom 16. Oktober 2016 - 5513 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • Ca. 600 g ausgelösten Rehrücken
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 6 Wacholderbeeren
  • Butterschmalz
  • Sauce:
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 rote Zwiebel fein gehackt
  • 2 EL Zucker
  • 150 ml Rotwein
  • 50 ml Portwein
  • 50 ml Balsamicoessig
  • 200 ml frisch gepressten Orangensaft
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 EL Preiselbeermarmelade
  • 100 ml Rindsuppe
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Salbeiblatt
  • 5 Gewürznelken
  • 5 Wacholderbeeren
  • 4 Pimentkörner
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Creme fraiche

Zubereitung von Rehrücken in Preiselbeer-Orangen Sauce

Fleisch zu putzen und von den Silberhäutchen befreien.
Für die Sauce den Zwiebel im Butterschmalz anbraten.
Mit dem Zucker leicht karamellisieren.
Dann mit dem Wein und Essig ablöschen und aufkochen.
Nun kommen sämtliche Zutaten zur Sauce und man lässt das ganze für eine gute Stunde leicht köcheln. Die Sauce ist fertig, wenn sie eine sämige Konsistenz angenommen hat. Die Preiselbeer -Orangen Sauce nochmals abschmecken, dann mit der Creme fraich vollenden.
In der Zwischenzeit für das Fleisch die Gewürze im Mörser zerreiben und das Fleisch damit einreiben.
Den Rehrücken auf beiden Seiten im Butterschmalz scharf anbraten, dann bei 150 Grad im Backrohr fertig garen. Für medium gebratenes Fleisch ist die Kerntemperatur in diesem Fall 58- 60 Grad.
Dazu gab es bei mir Schupfnudeln und einen Rotkraut-Apfel Salat. ( Siehe meine Rezeptvorschläge )

Mahlzeit.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte