Rahmschwammerl mit Semmelknödel Rezept

Rahmschwammerl mit Semmelknödel Rezept

Rezept vom 12. Juli 2021 - 293 Aufrufe

Zutaten für 3 Personen

  • 300 g Pfifferlinge
  • 300 g braune Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Becher „schlanke“ Sahne (7 % Fett)
  • 150 ml kräftige Gemüsebrühe (Instant)
  • 100 ml Weißwein
  • Kartoffelstärke
  • Salz, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuß

Zubereitung von Rahmschwammerl mit Semmelknödel

Zubereitungszeit: 
60 Minuten
Herkunft: 
Bayern, Österreich

600 g Schwammerl (welche Pilze auch immer) putzen und schneiden. Zwiebeln würfeln und bei milder Hitze in zerlassener Butter glasig werden lassen, Schwammerl zugeben und zudecken. Anfangs immer wieder umrühren bis die Pilze Wasser gezogen haben. Insgesamt etwa 10 min. köcheln lassen bis die Pilze weich aber noch bißfest sind. In einem separaten Topf Gemüsebrühe aufkochen, Kartoffelstärke mit Weißwein verquirlen und zur Brühe geben. Aufkochen. Dann Sahne zugeben und nochmals aufkochen. Alles zu den Pilzen geben, abschmecken und zum Schluss feingehackte Petersilie zugeben. Auf Suppenteller anrichten und Semmelknödel oben drauf geben.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte