Räucherfischmousse mit Wasabirahm Rezept

Räucherfischmousse mit Wasabirahm  Rezept

Rezept vom 11. Januar 2015 - 5757 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g Räucherfisch ( Forelle, Saibling usw.)
  • 2 Blatt BIO Gelatine
  • 30 ml Weißwein
  • 180 ml Obers
  • 2 EL Noilly Prat
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz und frischen weißen Pfeffer
  • 2 Eiweiß
  • 70 ml Obers
  • Wasabi Rahm:
  • 150 g Rahm
  • 50 g Creme fraich
  • Wasabi nach Geschmack
  • 2 Blatt BIO Gelatine
  • Salz und frischen Pfeffer

Zubereitung von Räucherfischmousse mit Wasabirahm

Gelatine in Wasser einweichen. Obers mit dem Wein und dem Noilly Prat aufkochen. Gelatine darin auflösen und diese Mischung abkühlen lassen. Räucherfisch klein schneiden und in die Obers - Mischung hinein geben. Pürieren. Mit Zitronensaft und Gewürzen abschmecken. Im Kühlschrank über kühlen lassen. Eiweiß und den restlichen Obers steif schlagen und vorsichtig unter die Mousse heben. In Formen füllen und mindestens 5 Stunden kalt stellen. Lässt sich auch gut am Vortag zubereiten.
Wasabi Rahm:
Rahm und Creme fraich verrühren. Gelatine im Wasser einweichen. Einen Löffel von der Rahm Mischung erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Nun alles vermengen und abschmecken. Einige Stunden kalt stellen. Lässt sich ebenfalls gut in Förmchen vorbereiten.
Ich habe diese Vorspeise mit karamellisierten Balsamico Äpfel garniert...

Weitere Rezepte aus Vorspeisen und Snacks