Portugiesischer Chili Hühnertopf Rezept

Portugiesischer Chili Hühnertopf Rezept

Rezept vom 22. Januar 2015 - 8119 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Hühnerkeulen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Karotten
  • 2 Paprika
  • 4 Chilischoten
  • 4 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • 200 ml Hühnersuppe
  • 1/2 Dose Tomatenpüree
  • 4 Erdäpfel

Zubereitung von Portugiesischer Chili Hühnertopf

Zubereitungszeit: 
60 Minuten
Herkunft: 
Portugal

Butter in einen Topf schmelzen lassen und keulen darin hellbraun anbraten. Kräftig salzen und pfeffern und mit Paprikapulver bestreuen. Die Suppe angießen und die kleingeschnittenen Karotten, Paprika und Chilis zusammen mit den pürierten Tomaten zu den Keulen geben. 1/2 l Wasser angießen und 20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Erdäpfel schälen und in dicke scheiben schneiden, in den Eintopf geben und nochmals 30 Minuten kochen lassen. Abschmecken und mit Brot servieren.

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe