Polsterzipf Rezept

Polsterzipf Rezept

Rezept vom 11. Februar 2024 - 836 Aufrufe

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 4 Dotter
  • 1/8 l Weißwein
  • 1 Pr. Salz
  • Pflanzenfett zum Frittieren

Zubereitung von Polsterzipf

Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, Butter auf Handwärme erweichen und mit den Dottern versprudeln und zusammen mit Weißwein und Salz zum Mehl geben.

Alle Zutaten zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten, zudecken und eine halbe Stunde rasten lassen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche messerrückendick ausrollen und in kleine Dreiecke schneiden. Das Mehl säuberlich abkehren.

Fett gut erhitzen.

Teigeckerln im heißem Fett raschest zu goldgelber Farbe backen. Sie sollen gut aufgehen. Vorsichtig herausnehmen und in einem Sieb gut abtropfen lassen

Mit Staubzucker bestreuen und noch warm servieren.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen