Polenta mit Sardellen Rezept

Polenta mit Sardellen Rezept

Rezept vom 27. März 2016 - 5008 Aufrufe

Zutaten

  • Salz
  • 250 g Maisgrieß
  • 10 eingelegte Sardellenfilets
  • 100 g Butter
  • 80 g frischer Parmesan
  • Fett für die Form

Zubereitung von Polenta mit Sardellen

In einem großen Topf 1 l Salzwasser zum Kochen bringen und den Maisgrieß einrieseln lassen. Den Grieß unter Rühren etwa 40 Minuten köcheln, bis er gequollen ist und sich vom Topfboden löst. Die Hälfte des fein geriebenen Parmesan untermischen.
Den Backofen auf 225° C (Umluft 200°) vorheizen. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Den Grieß in die Form geben und glatt streichen.
Die Sardellenfilets kalt abspülen, trocken tupfen und klein schneiden, über der Polenta verteilen. Die Butter zerlassen und über die Sardellen geben.
Dann den restlichen Parmesan darüberstreuen und im Backofen 10 Minuten überbacken.

Dazu eine Schüssel gemischte Blattsalate.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte