Plunder Kranz Rezept

Plunder Kranz Rezept

Rezept vom 26. Dezember 2015 - 8249 Aufrufe

Zutaten

  • Füllung
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
  • Pfeffer
  • 1 1/2 EL Tomatenmark
  • 1 ½ TL Paprikamark
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Kumin
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 2 EL Oregano
  • 125 ml Wasser
  • 400 g Plunderteig
  • 1 Ei

Zubereitung von Plunder Kranz

Das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten und anschließend die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und etwa 3-4 Minuten mit anbraten.
Die restlichen Zutaten hinzufügen und etwa 125 ml Wasser hinzufügen, damit sich alles gut vermischt. Das Hackfleisch so lange garen, bis das Wasser verdunstet ist. Dann auskühlen lassen.

Die Arbeitesfläche gut bemehlen, den Teig darauf auf eine dicke von 5 mm ausrollen und 12 Dreiecke ausschneiden. Weiters die Teile kreisförmig und überlappend auflegen. Die Fleischfüllung auf die 12 Stücke aufteilen. Die enden nach innen einschlagen und mit einem verquirlten Ei bestreichen.
Im Rohr bei 180 ° ca. 25 Minuten goldbraun backen lassen.
Das der Kranz dann in der Mitte nicht so leer aussieht kann man ihn noch mit einem Salat ganieren.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte