Pizzarollen Rezept

Pizzarollen Rezept

Rezept vom 29. Mai 2011 - 7868 Aufrufe

Zutaten

  • Für den Pizzateig:
  • 500 g glattes Mehl
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Wasser
  • Für die Füllung:
  • 100 g passierte Tomaten
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Tomatenschote
  • 1 Tomate
  • 1 Bd. frische, gemischte Kräuter (Petersilie, Basilikum, Majoran)
  • 150 g Frischkäse (Philadelphia)
  • Ausserdem:
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch

Zubereitung von Pizzarollen

Für den Pizzateig das Mehl mit Salz, Öl und Wasser zu einem glatten Teig verkneten und etwas rasten lassen.

Den Teig in gleich große Stück teilen und rechteckig auswalken. Mit den passierten Tomaten bestreichen.

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikaschoten entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden. Die Kräuterwaschen, trocken schüttelns und fein hacken. Die Tomate waschen, den Stielansatz und die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

Das Hackfleisch mit dem Gemüse, den Kräutern und dem Frischkäse mischen, auf den Teigrechtecken verteilen, von der Längsseite her aufrollen und die Enden gut zusammendrücken.

Die Pizzarollen mit der glatten Seite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Bachblech setzen, das Eigelb und die Milch verquirlen und die Pizzarollen damit bestreichen.

Die Pizzarollen im Backofen bei 200° C ca, 20 Minuten backen und in Scheiben geschnitten servieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto