Pflaumenkuchen Rezept

Pflaumenkuchen Rezept

Rezept vom 14. August 2019 - 3102 Aufrufe

Zutaten

  • 350 g Dinkelmehl
  • 40 g Germ / Hefe
  • ½ TL Vanillezucker
  • 70 g Rohrzucker
  • 2 Eidotter
  • ¼ l Milch
  • 1/8 l Obers / Sahne
  • 70 g Butter
  • Belag:
  • 400 g Pflaumen
  • 4 Eiweiß
  • 150 g Rohrzucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 250 g geriebene Nüsse
  • 2 EL Vollkornbrösel

Zubereitung von Pflaumenkuchen

Einen weichen Germteig zubereiten und diesen eine halbe Stunde rasten lassen.

Nochmals gut durchkneten und auf einem mit Backtrennpapier ausgelegtem Blech ausrollen. Nochmals 10 Minuten rasten lassen.

Pflaumen waschen, halbieren und entkernen. Eiweiß steif schlagen und nach und nach den Zucker unterrühren, bis der Eischnee schnittfest ist. Zitronensaft und Nuss-Bröselgemisch vorsichtig unterheben. Diese Masse auf den Teig streichen.

Pflaumen auf die Nussmasse legen und im vorgeheizten Backrohr bei 190° ca. 40 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen