Pasta mit Speck und Zwiebel Rezept

Pasta mit Speck und Zwiebel Rezept

Rezept vom 13. April 2015 - 5115 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 15 g Butter
  • 220 g Pancetta oder anderen Bauchspeck
  • 2 Zwiebeln
  • 70 ml Schlagsahne
  • 180 g Pasta
  • 80 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Pasta mit Speck und Zwiebel

Die Pancetta in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel nudelig schneiden.
Butter in einer Bratpfanne schmelzen und die Pancetta und die Zwiebeln darin 5 – 6 Minuten anbraten. Mit Schlagsahne aufgießen, gut verrühren und weitere 2 – 3 Minuten köcheln lassen.

Die Pasta in einem Topf kochendem Salzwasser al dente garen und abgießen. Die Speck- und Zwiebelmischung über die heiße Pasta geben und kräftig würzen. Gut miteinander verrühren und mit Parmesan bestreuen.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto