Pasta mit Spargel und Garnelen Rezept

Pasta mit Spargel und Garnelen Rezept

Rezept vom 25. Mai 2022 - 201 Aufrufe

Zutaten

  • 400 g Pasta
  • 1 Bd. Grüner Spargel
  • 200 g Garnelen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butterschmalz
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein
  • 150 g Schlagsahne
  • Olivenöl zum Braten
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Pasta mit Spargel und Garnelen

Spargel waschen und holzige Enden ca. 2 cm abschneiden. Stangen halbieren. Schälen musst du grünen Spargel nicht.

Garnelen mit Salz würzen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. In einer breiten Pfanne mit Butterschmalz glasig andünsten, mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen. Den Sud für etwa 10 Minuten einreduzieren lassen. Sahne einrühren und bei schwacher Hitze für ein paar Minuten köcheln lassen.

Nudeln nach Packungsanweisung kochen und direkt aus dem Nudelwasser in die Sauce geben und alles gut vermengen.

Zum Schluss Spargel und Garnelen in eine heiße Pfanne mit Olivenöl geben und für ca. 5 Minuten braten bzw. bissfest garen.

Beides zur Pasta geben und alles miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto