Pasta mit Linsen-Bolognese Rezept

Pasta mit Linsen-Bolognese Rezept

Rezept vom 19. Februar 2024 - 752 Aufrufe

Zutaten

  • 125 g Rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 3 Jungzwiebeln
  • 400 g Tomatensugo
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 TL italienische Kräuter
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 EL gekörnte Brühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Sojasosse

Zubereitung von Pasta mit Linsen-Bolognese

1 Zwiebel würfeln und Knoblauch pressen oder fein würfeln.

Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden.

Karotte grob raspeln.

2 EL Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel zufügen und 2 Minuten andünsten.

Knoblauch, 3 EL Tomatenmark, Möhre und 125 g rote Linsen dazugeben.

2 Minuten anbraten. Dabei immer rühren.

Tomatensugo und 250 ml Wasser. 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Linsen gar sind.

Jungzwiebel und Gewürze hinzugeben und kurz miterhitzen.



Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto