Pasta mit frittierten Melanzani, Tomaten und Mozzarella Rezept

Pasta mit frittierten Melanzani, Tomaten und Mozzarella Rezept

Rezept vom 8. Januar 2015 - 5966 Aufrufe

Zutaten für 3 Personen

  • 500 g Rigatoni oder Makkaroni
  • 1-2 Melanzani
  • Erdnussöl
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten oder 400 g Cherry Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 große Packung Mozzarella in der Lake
  • 100 g geriebenen Parmesan
  • Frisches Basilikum
  • Salz und frischen Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung von Pasta mit frittierten Melanzani, Tomaten und Mozzarella

Herkunft: 
Neapel

Melanzani in fingerdicke Stücke schneiden und im heißen Erdnussöl goldbraun frittieren. Auf einem Küchenkrepp vom überschüssigen Fett befreien. Tomaten (wenn nötig halbieren) in einer hohen Pfanne im Olivenöl kurz anbraten. Jetzt die Melanzani Streifen dazugeben und alles so lange schmoren, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. In der Zwischenzeit die Rigatoni AL DENTE kochen.
Nun das Tomatenmark, die Gewürze und das Basilikum in die Tomatenmischung rühren. Dann die gekochten Nudeln mit ein wenig vom Nudelwasser in die Pfanne kippen und vorsichtig umrühren. Zum Schluss den gewürfelten Mozzarella und den Parmesan zu dem Nudel-Gemüse Mix geben und alles gut vermengen, bis der Käse zu schmelzen beginnt.
Ein Blattsalat passt ideal zu diesem Gericht...
BUON APPETITO!

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto